Magicwood

Webcam im Magic Wood
________________________________________________________________________________

Bereits 1996 haben die ersten Boulderer (Felsblockkletterer) das Gebiet “Magic Wood” in der Gemeinde Ferrera entdeckt. Im 2004 wurde dann von Seiten der Gemeinde dieser Trend aufgenommen und das Gebiet “Magic Wood” wurde in eine Boulderzone umgezont.
Das Klettergebiet liegt mitten im Gebiet “Paré da Miezgi” am „Ragn da Ferrera“, vollständig im Wald.

Das Bouldergebiet erstreckt sich auf ca. 250 m Breite und 500 m Länge. Mittlerweile hat die Gemeinde Ferrera den Zugang zum “Magic Wood” mit einer Brücke erschlossen und die Boulderer, welche in der Nähe campieren möchten, können den bereitgestellten Übernachtungsplatz mit mobilen Toiletten, einer Feuerstelle und Brennholz für SFr. 5.00 pro Nacht und Person nutzen. Von diesem Angebot haben allein im Jahr 2007 über 2’500 Personen Gebrauch gemacht.

Boulderer, welche nicht auf dem Übernachtungsplatz campieren möchten, haben die Möglichkeit, im Gasthaus Edelweiss mit dazugehörigen Touristenhaus GENEROSO oder im Gasthaus Alpenrose zu nächtigen.

Das Bouldergebiet ist mit dem Auto und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln problemlos erreichbar. Unmittelbar neben dem Übernachtungsplatz befindet sich die Postautohaltestelle “Schmelzi” ebenso wie der Parkplatz für die Autos.